Auch die Bezirksleitung der Wasserwacht Oberbayern war am gestrigen Freitag zur 25-Jahrfeier des Main-Donau-Kanals eingeladen und war selbstverständlich mit dabei. Nach einem kleinen Standkonzert an der Anlegestelle ging es mit vielen weiteren Gästen an Board der Altmühlperle zu einer kleinen Rundfahrt. Nachdem Innenminister Hermann seine Festrede hielt, war auch Bundesverkehrsminister Dobrint voll des Lobes über den Erfolg der Bundeswasserstrasse.

Den Einsatzkräften entlang des Kanals würdigten beide Redner und dankten Ihnen für den ehrenamtlichen Dienst rund um die Uhr.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.